Zufriedenheitsgarantie
Falls die Leistungen den Kunden nicht überzeugen, kann dieser gemäß § 355 BGB innerhalb von 2 Wochen von seiner Bestellung zurücktreten (in Schrift- oder Textform per Brief, E-Mail). Der Premium-Eintrag wird dann umgehend deaktiviert und es fallen keinerlei Kosten an. Für das Produktpaket "Premium Plus" gilt dieses Recht nicht.

Zustandekommen eines Vertrages (Vertragsabschluss, Vertragslaufzeit, Kündigung)
Es wird ein Vertrag über eine Laufzeit von zwölf Monaten (bei "Premium Plus" drei Monate) geschlossen. Der Vertrag verlängert sich automatisch (stillschweigend) um weitere zwölf Monate (bei "Premium Plus" um weitere drei Monate), sofern nicht spätestens vier Wochen vor Ende der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Ist im Einzelauftrag keine Dauer der Vertragsbeziehung genannt, so läuft der Vertrag zwölf Monate ab Zustandekommen des Vertrages und es gilt ebenfalls eine Kündigungsfrist von vier Wochen. Die Kündigung hat in Schriftform, also Email, per Brief oder via Formular zu erfolgen.

Abrechnung
Nach der Aktivierung erhält der Kunde eine Rechnung per Email (auf Wunsch per Post) welche binnen 14 Tagen zu begleichen ist.

Umfang des Service
Der Premium-Eintrag enthält alle Leistungen, so wie auf Premium-Eintrag im Detail beschrieben.

Aufnahmekriterien
Mit Annahme dieser AGB bestätigen Sie, dass Sie alle unter "Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft bei Biohotels.de" aufgeführten Voraussetzungen erfüllen.

Impressum & Gerichtsstand

Florian Böttger & Georg Pieper GbR
Römerstraße 203
71229 Leonberg
Tel.: +49 (0)7152 / 35 944 35
E-Mail: info@biohotels.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Florian Böttger, Georg Pieper
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Florian Böttger, Georg Pieper (Anschrift wie oben)
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 246 221 483

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt wird. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt rückwirkend eine inhaltlich möglichst gleiche Regelung, die dem Zweck der gewollten Regelung am nächsten kommt. Alleiniger Gerichtsstand und Erfüllungsort ist der Sitz des Betreibers.