1. Biohotels.de
  2. Blog
  3. Ausflugsziel
  4. Blogartikel

Bad Wildbad im Schwarzwald - Ein nachhaltiges Ausflugsziel für die ganze Familie

Bad Wildbad im Schwarzwald - Ein nachhaltiges Ausflugsziel für die ganze Familie - Biohotels.de

Die Kurstadt Bad Wildbad liegt im Landkreis Calw in Baden-Württemberg und zählt zur Region Nordschwarzwald. Neben zahlreichen Kureinrichtungen hat die Stadt auch einige Sport- und Freizeitaktivitäten zu bieten, die Jung und Alt begeistern. 

Bad Wildbad - ein nachhaltiges Reiseziel

Ausgezeichnet als NACHHALTIGER PARTNERBETRIEB. Nachhaltiges Reiseziel Nördlicher Schwarzwald.

Baumwipfelpfad Schwarzwald

Dazu zählt beispielsweise der Sommerberg: Eingebettet in die malerische Baumlandschaft des Schwarzwaldes erreicht man über diesen den spektakulären Baumwipfelpfad, der an einem außergewöhnlichen Aussichtsturm endet. Der Zugang zu dem Pfad ist gegen eine Eintrittsgebühr möglich. Außerdem besteht die Möglichkeit, komplett kostenfrei, jedoch weniger spektakulär, unter dem Pfad auf Waldwegen zu wandern.

Baumwipfelpfad Schwarzwald

Der Pfad ist überwiegend aus Holz erbaut und bietet wissenswerte Hintergrundinformationen zu der Entwicklung des Waldes und dessen Bewohnern. Aufgelockert durch liebevoll gestaltete Comictafeln sowie interessante Erlebnisstationen verläuft der etwa 636 Meter lange Pfad in einer Höhe zwischen 4 und 20 Metern durch und über die Baumkronen hindurch. 

Aussichtsturm - barrierearm und familienfreundlich

Blick vom Aussichtsturm

Der Baumwipfelpfad endet an einem Aussichtsturm, der ebenfalls größtenteils aus Holz besteht. Wer den Aufstieg in 38,5 Meter Höhe auf sich nimmt, wird mit einem atemberaubenden 360°-Blick über den Schwarzwald belohnt. Kleine Pfeile weisen jeweils die Himmelsrichtung oder auch bekannte Städte und Regionen aus, die sich in der Ferne erahnen lassen. Auch hier warten interessante Informationstafeln zum Thema Wald auf die Besucher, die durch ihre kurzgefassten Informationen jedoch nicht langweilen. 

Tunnelrutsche

Tunnelrutsche

Wer beim Abstieg etwas Abwechslung sucht und auf einen immerwährenden Ausblick verzichten möchte, nutzt die 55 Meter lange Tunnelrutsche. Besucher ab sechs Jahren dürfen diese gegen einen geringen Aufpreis nutzen. 

Abenteuerspielplatz für Kinder

Abenteuerspielplatz für Kinder

Ob zu Fuß oder rutschend: Am Ende des Abstiegs wartet ein liebevoll angelegter, weitläufiger Abenteuerspielplatz auf die Besucher. Das besondere Highlight: Ein grünes Trampolin.

Gastronomie

Gastronomie im Abenteuerwald Sommerberg

Außerdem befindet sich ein kleiner Imbiss - die “Futterkrippe” -  mit Sitzmöglichkeiten und WC sowie ein Souvenirladen am Fuße des Aussichtsturms.

Hängebrücke "Wildline"

Hängebrücke Wildline

Von dort aus lässt sich auch ein weiteres Ziel erreichen: Über den “Märchenweg” gelangt man zu der atemberaubenden Hängebrücke "Wildline". Gegen eine Eintrittsgebühr lässt sich auf einer Gesamtlänge von 380 Metern in schwindelerregender Höhe von ungefähr 58,67 Metern ein traumhafter Ausblick über die Tannen des Schwarzwalds genießen. 

Fußgänger-Hängebrücke mit Blick ins Enztal

Hängebrücke mit Blick ins Enztal

Die Brücke fasziniert durch ihre einzigartige Bauweise und ihre gelungene Integration in die Natur. Auf der Brücke dürfen sich gleichzeitig 300 Menschen aufhalten. Durch die komfortable Stegbreite von 1,20 Metern ist das bequem möglich.

Parken

Parkplatz Baumwipfelpfad und Hängebrücke

Parkmöglichkeiten finden sich am Rande des Sommerbergs in zentraler Lage. Außerdem stehen direkt in Bad Wildbad Parkhäuser und Parkplätze zur Verfügung.

Interessante Biohotels:

Premium

Hier werden Premium Biohotels angezeigt.

mehr zu Premium