Überblick

Überblick

schließen
  • Hoteltyp

    Hoteltyp
  • Preisklasse

    Preisklasse
  • Bio-Anteil

  • Auszeichnung / Zertifikat

    Auszeichnung / Zertifikat
  • BIO-Urlaub-Merkmal

    BIO-Urlaub-Merkmal
  • barrierefrei

    barrierefrei

Alle Suchfilter anzeigen

Gastronomie

Gastronomie

schließen
  • Bio-Küche

    Bio-Küche
  • Verpflegung

    Verpflegung
  • Bio-Restaurant

    Bio-Restaurant
  • Kontrolliert biologische Produkte

    mind. % aller Speisen aus kontrolliert biologischen Produkten.

Alle Suchfilter anzeigen

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

schließen
  • CO2-Fußabdruck

    CO2-Verbrauch max. kg pro Gast/Nacht
  • Energieversorgung

    Energieversorgung
  • Müllmanagement

    Müllmanagement

Alle Suchfilter anzeigen

Hotel & Zimmer

Hotel & Zimmer

schließen
  • Gesamte Zimmeranzahl

    max. Zimmer
  • WLAN

    WLAN

Alle Suchfilter anzeigen

Freizeittipps

Freizeittipps

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Lage & Umgebung

Lage & Umgebung

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Bewertung

Bewertung

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

  • Mecklenburg-Vorpommern 2
  • Niedersachsen 2
  • Nordrhein-Westfalen 1
  • Sachsen 1
  • Hessen 2
  • Thüringen 1
  • Rheinland-Pfalz 1
  • Bayern 5
  • Baden-Württemberg 2
  • Salzburg 7
  • Tirol 3
  • Vorarlberg 3
  • Steiermark 4
  • Bern 1
  • Kärnten 2
  • Graubünden 1
  • Trentino-Südtirol 2
  • Wallis 1
  • Provence-Alpes-Côte d'Azur 1
  • Toskana 1

43 Biohotels mit Allergiker-Zimmer gefunden (von 84)

Sortieren nach Standard
Biohotel Favoriten (0)

Hotelzimmer für Allergiker

Ein Allergiker muss auch im Urlaub darauf achten, dass er ein allergikergeeignetes Zimmer - in der Hotellerie auch Allergiker-Zimmer genannt - bekommt. Da sich allergiegeplagte Personen schon genau durch den Alltag zu kämpfen haben, sollten sie wenigstens im Urlaub damit Ruhe haben. Da es natürlich unterschiedlichste Allergien gibt, sollte vorher immer mit dem Hotel abgeklärt werden, ob die jeweiligen Zimmer auch so ausgestattet sind, dass einem unbeschwerten Urlaub nichts im Wege steht.

Allergiker-Zimmer

Für Hausstaub-Allergiker ist besonders wichtig, dass der Fußbodenbelag kein Staubfänger ist. D.h. das Zimmer sollte Fliesen- oder Parkettboden haben oder sehr leicht zu reinigende Teppiche. Wände sollten möglichst glatt und strukturarm sein und Staub damit keine große Angriffsfläche bieten. Anstatt wuchtiger Gardinen, sollten nur leichte Vorhänge das Zimmer verdunkeln. Auch eine gute Durchlüftung ist wichtig, damit Allergiker keine Beschwerden wie tränende Augen, Juckreiz, Hustenanfälle oder gar Atemnot bekommen. Otpimalerweise ist die Matratze in einem solchen entsprechenden Hotelzimmer mit einem milben- und allergendichten Matratzenüberzug bezogen. Bei Doppelbetten sollten beide Betten mit einem solchen Überzug ausgestattet sein. Natürlich gilt das gleiche für die Bettdecke und die Kopfkissen, welche mit Allergiker-Bettwäsche bezogen sein sollten.

Für Schimmepilz-Allergiker sollte besonders das Bad gut belüftet sein und keinesfalls feuchte Wände im Hotelzimmer sein. Gründliches Lüften und richiges Heizen hat hier Priorität, um Feuchtigkeit aus den Zimmern zu bekommen.

Was oft nicht bedacht wird: Die Reinigungsmittel! Die Zimmer sollten nur mit biologisch abbaubaren Reinigungsmitteln für Allergiker geputzt werden.

In einem Allergikerhotel ist zudem wichtig, dass dort nie geraucht wurde, haarende Haustiere komplett verboten sind, die Klimaanlage abschaltbar ist, Fenster geöffnet werden können und die Heizung vom Gast regelbar ist. Spezielle Reinigungsgeräte wie zum Beispiel ein Luftreiniger in Allergikerzimmern ist sehr von Vorteil.

Auf der Seite Biohotels mit ECARF-Auszeichnung finden Sie Bio- und Naturhotels, welche von der Stiftung ECARF (Europäisches Zentrum für Allergieforschung) qualitätsgeprüft allergikerfreundlich sind. Nähere Informationen zum Thema Allergien finden Sie auf unserer Seite "Allergiker". 

Interessante Biohotels

Premium

Hier werden Premium Biohotels angezeigt.

mehr zu Premium