Biohotel mit Energieversorgung: Ökostrom finden

Überblick

Überblick

schließen
  • Hoteltyp

    Hoteltyp
  • Preisklasse

    Preisklasse
  • Bio-Anteil

  • Auszeichnung / Zertifikat

    Auszeichnung / Zertifikat
  • BIO-Urlaub-Merkmal

    BIO-Urlaub-Merkmal
  • barrierefrei

    barrierefrei

Alle Suchfilter anzeigen

Gastronomie

Gastronomie

schließen
  • Bio-Küche

    Bio-Küche
  • Verpflegung

    Verpflegung
  • Bio-Restaurant

    Bio-Restaurant
  • Kontrolliert biologische Produkte

    mind. % aller Speisen aus kontrolliert biologischen Produkten.

Alle Suchfilter anzeigen

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

schließen
  • CO2-Fußabdruck

    CO2-Verbrauch max. kg pro Gast/Nacht
  • Energieversorgung

    Energieversorgung
  • Müllmanagement

    Müllmanagement

Alle Suchfilter anzeigen

Hotel & Zimmer

Hotel & Zimmer

schließen
  • Gesamte Zimmeranzahl

    max. Zimmer
  • WLAN

    WLAN

Alle Suchfilter anzeigen

Freizeittipps

Freizeittipps

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Lage & Umgebung

Lage & Umgebung

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

Bewertung

Bewertung

schließen

Alle Suchfilter anzeigen

  • Mecklenburg-Vorpommern 4
  • Brandenburg 2
  • Niedersachsen 2
  • Berlin 1
  • Nordrhein-Westfalen 2
  • Sachsen 1
  • Hessen 2
  • Thüringen 1
  • Rheinland-Pfalz 2
  • Bayern 2
  • Baden-Württemberg 3
  • Salzburg 5
  • Tirol 3
  • Vorarlberg 3
  • Steiermark 1
  • Trentino-Südtirol 2
  • Wallis 1
  • Toskana 1

38 Biohotels mit Energieversorgung: Ökostrom gefunden (von 82)

Sortieren nach Standard
Biohotel Favoriten (0)

BIO-Hotels mit 100% Ökostrom

Der Begriff Ökoenergie ist gesetzlich nicht definiert. Aber auch wenn Ökostrom kein geschützter Begriff ist, gibt es Gütesiegel und Auszeichnungen, die eine ökologische Herkunft des Stroms garantieren.

Weg von umweltschädlicher Atomkraft, hin zu ökologischem Strom: Immer mehr Hoteliers und Hotelkooperationen setzen auf grünen Strom und stellen ihre Betriebe auf 100% Ökostrom um. Geprüfte, zertifizierte Ökostrom-Anbieter beziehen ihren Strom aus Windkraft- und Wasserkraftwerken und bieten eine hohe Transparenz bei der Herkunft des Stroms. Transparenz bedeutet, die Herkunft der Lieferantenkraftwerke ist genau nachvollziehbar.

Nur beim Bezug von echtem Ökostrom aus regenerativen Energien (mit Ausnahme von Biomasse) verbessern Sie Ihre persönliche CO2-Bilanz. Mit den Biohotels, die 100% Ökostrom beziehen, setzen Sie auf 100% grünen Strom mit nachhaltiger Wirkung.

Echter Ökostrom wird erzeugt aus 100% erneuerbaren Energien wie:

  1. Windkraft
  2. Wasserkraft
  3. Sonnenenergie

Kein Öko-Strom ist:

  • Kohle- oder Atmokraft
  • Biomasse

Warum ist Biomasse nicht nachhaltig?

Biomasse ist zwar ein nachwachsender Rohstoff, setzt mehr Kohlendioxid frei als die Verbrennung von Kohle. Auch das Umweltbundesamt ist der Ansicht, dass die energetische Nutzung von Anbaubiomasse, inklusive Rohholz, in Deutschland nicht weiter ausgebaut werden sollte - weder für die Strom- und Wärmeversorgung, noch für den Verkehrsbereich. Anbaubiomasse besteht meist aus den üblichen Energiepflanzen wie Mais, Raps oder Palmöl.

BIO-Hotels mit Ökostrom

100% Ökostrom in Hotels

Der Energieverbrauch in der Hotellerie allgemein verursacht hohe Kosten und CO2-Emissionen. Doch jedes Hotel, welches zu echtem Ökostrom wechselt, verändert etwas.

Wasserkraft, Windenergie und Photovoltaik

Echter Ökostrom "grüner Strom" ist sauber und stammt nur aus Wasserkraft, Windenergie oder von der eigenen Photovoltaik-Anlage auf dem hoteleigenen Dach, welche Strom aus Sonnenenergie erzeugt. Eine solche Investition lohnt sich oft bereits nach wenigen Jahren und die erzeugte Energie reicht oft sogar aus, um überschüssige Energie ins Stromnetz einzuspeisen.

BIO-Hotels mit eigener Photovoltaik-Anlage

Solarthermie

Insbesondere für Hotels ist auch eine Solarthermie-Anlage interessant, die Sonneneinstrahlung in Wärme umwandelt. Im Vergleich zur Gewinnung von Strom aus Sonnenenergie ist dies weniger aufwendig. Die Sonne wärmt hierbei einen Wärmeträger auf und diese Wärme wird dann als Warmwasser in den Hotelzimmern oder im Wellnessbereich genutzt.

BIO-Hotels mit eigener Solarthermie-Anlage

Ökostrom im Urlaub

Der Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA hat im Jahr 2016 folgenden Energiebedarf pro Übernachtung (Ün) veröffentlicht:

KategorieEnergiebedarfEinheit
0-2 Sterne Hotel 73,2 kwh/Ün

pro Gast / Nacht

3 Sterne Hotel 52,5 kwh/Ün
4 Sterne Hotel 56,2 kwh/Ün
5 Sterne Hotel 120,6 kwh/Ün

Quelle der Zahlen: DEHOGA Energiekampagne, Erhebungen der DEHOGA Landesverbände, Umwelterklärungen, Stand: 2014 (https://www.dehoga-bundesverband.de/fileadmin/Startseite/05_Themen/Energie/DEHOGA_Umweltbroschu__re_Oktober_2016.pdf)

Der relativ hohe Energieverbrauch im 5-Sterne-Segment ist dem größeren Komfort geschuldet. Durch beheizte Pools, Saunen und größere Wellnesseinrichtungen kann der Energieverbrauch bei über 120 kwH pro Übernachtung und Person liegen.

Ökostrom im Urlaub

Wie produzieren Ökostrom-Anbieter ihre Energie?

Knapp ein Drittel des in Deutschland erzeugten Stroms stammt mittlerweile aus erneuerbaren Energien:

  • Windkraftanlagen liefern ca. 36 % des Ökostroms 
  • 24 % stammen aus Biomasse (auch wenn diese leider, wie erwähnt, nicht nachhaltig ist)
  • 10% Prozent des Ökostroms kommen aus Solarenergie
  • Aus Wasserkraft stammen 11 % des Stroms.

Auch Hausmüll zählt als erneuerbare Energiequelle, denn durch die Verbrennung von Abfällen entsteht ebenfalls Grünstrom. 

Interessante Biohotels:

Premium

Hier werden Premium Biohotels angezeigt.

mehr zu Premium